Über mich

Foto: Thomas Lingens 2015

 

Als ich 1983 in der Berliner Buchbinderei Zabler als Lehrling anfing, war noch nicht abzusehen, dass mich dieser Beruf bis heute begeistern und herausfordern würde. War doch der Berufswunsch ein ganz anderer und der Eintritt in die Buchbinderei eher vom Zufall bestimmt. Doch schnell erkannte ich die Vielseitigkeit des Buchbinderhandwerks.

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrzeit arbeitete ich noch ein Jahr als Geselle in meinem Lehrbetrieb und lernte so alle Facetten der Sortimentsbuchbinderei kennen.

1986 wechselte ich in die Kunstbuchbinderei Berlin, lernte dort den sicheren Umgang mit anspruchsvollen Materialien wie Leder und Pergament. 1991-92 besuchte ich die Meisterschule des Buchbinderhandwerks.

Auf die Schließung des Betriebes und kurze Stationen in anderen Berliner Buchbindereien folgte der Schritt in die Selbständigkeit.

Seit jetzt 20 Jahren bin ich in Berlin-Treptow Ihr Partner für den anspruchsvollen Bucheinband.

Nach anfänglicher Konzentration auf die Bewertung, Erhaltung und Reparatur antiquarischer Bücher liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit seit vielen Jahren im Buchkunstbereich, in der Fertigung handwerklich und künstlerisch gestalteter Bücher und Mappen.